Fünf nach Zwölf

Bürotechnik Weiterlesen

Advertisements

An die Amnesty Hochschulgruppe Halle

Die Fans des VfL Halle 96 engagieren sich bekanntermaßen gegen Homophobie, Rassismus und Antisemitismus – im und außerhalb des Stadions. Jedwede Form menschenverachtender Ideologie ist uns zutiefst zuwider. Zu unserem Engagement zählen Spruchbänder, das Zeigen des bundesweit präsentierten „Fußballfans gegen Homophobie“-Banner sowie die Teilnahme an antifaschistischen Fußballturnieren (z.B. bei Tebe Berlin). Selbstverständlich sind wir auch auf Euer „Antirassistisches Fußballturnier“ aufmerksam geworden. Allerdings ist uns jedwede Teilnahme an Eurem Turnier vergangen, als wir die Homepage der „Amnesty International Hochschulgruppe“ gesehen haben, auf der Euer Wettbewerb beworben wird. Weiterlesen

Fanclub-Spiel VfL Halle 96 – RB Leipzig

„Der eigentliche Kracher des Tages fand am Sonntag jedoch schon gegen 14.00 Uhr auf dem Gelände des VfL Halle 96 statt. Dort empfingen die Fans des VfL die der Roten Bullen aus Leipzig. Die in orange spielenden Gäste (ohne einen einzigen echten Holländer an Board) setzten sich aus Mitgliedern der Fanclubs BULLS CLUB und L.E. Bulls sowie weiteren Fans der Meistermannschaft aus Leipzig zusammen. Weiterlesen